Kindernotfall-Kurse

Kinder sind aktiv und bewegen sich gerne. Beim Sammeln ihrer Erfahrungen kann es zu Verletzungen und Unfällen kommen. Kinder sind durch ihre anatomischen Voraussetzungen kinderspezifischen, meist akut auftretenden Vitalbedrohungen ausgesetzt. Aufgrund ihres noch unerfahrenen Immunsystems erkranken Kinder schneller.
Dieser Kurs schult das Verhalten bei Notfällen mit Kindern im Alter von O bis 8 Jahren und weckt das Bewusstsein für präventive Massnahmen. Er vermittelt Handlungsanweisungen zu häufigen Kindernotfällen und Bagatellunfällen. Die Ausbildung richtet sich an Eltern und andere Betreuungspersonend, die Sicherheit im Umgang mit den gängigsten Kindernotfällen und Bagatellunfällen anstreben. Nach Kursabschluss erhalten Sie ein SSK-Kursattest.

Themen Teil 1
  • Unterschied Kind und Erwachsenen Nothilfe
  • Prävention im Haus/in der Wohnung
  • Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit und Atemwegsverlegung
  • alles rund um die Reanimation am Kind und Baby
  • was tun bei Vergiftungen?
  • richtiges Handeln bei Verbrennungen Verhalten bei Fieberkrämpfen und Pseudokrupp
  • alles rund um Stürze und Blutstillung
  • Stärkung des Immunsystems
Themen Teil 2
  • kurze Repetition Teil 1, Fragenaufbereitung
  • Insektenstiche und allergische Reaktionen
  • plötzlicher Kindstod
  • Krampfanfälle, epileptischer Anfall
  • Zahnunfälle
  • die 3 arten des Ertrinken
  • Schütteltrauma

Kursdaten

Durchführungsgarantie, jeder Kurs findet statt! Das Kursgeld ist am Kurstag bar zu bezahlen. Privat- und Firmenkurse auf Anfrage

Mittwoch, 24. April 2024
18:00 - 22:00 Uhr
HLW.ch, 9200 Gossau
CHF 150.00 pro Person / 240.00 pro Ehepaar
8 freie Plätze
Mittwoch, 18. September 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr
HLW.ch, 9200 Gossau
CHF 150.00 pro Person / 240.00 pro Ehepaar
8 freie Plätze
Mittwoch, 20. November 2024
18:00 - 22:00 Uhr
HLW.ch, 9200 Gossau
CHF 150.00 pro Person / 240.00 pro Ehepaar
8 freie Plätze