Diese Seite weiterempfehlen:

Betriebssanitätskurse – erste Hilfe im Betrieb

Warum sollen Ihre Mitarbeiter einen Ersthilfe-Kurs besuchen? Die Richtlinie der EKAS (Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit) schreibt vor, dass der Arbeitgeber verpflichtet ist, zur Verhütung von Berufsunfällen und Berufskrankheiten alle Massnahmen zu treffen, die nach der Erfahrung notwendig, nach dem Stand der Technik anwendbar und den gegebenen Verhältnissen angemessen sind. Der Arbeitgeber hat die Arbeitnehmer bei der Verhütung von Berufsunfällen und Berufskrankheiten zur Mitwirkung heranzuziehen (UVG Art. 82).

Themen:
  • Patientenbeurteilung
  • Verletzungsarten, Blutungen
  • Verbrennungen, Verätzungen
  • Erste Hilfe bei Elektrounfällen
  • Notfallapotheken
  • Richtiges Alarmieren, Ambulanz, Polizei, Feuerwehr
  • Herznotfall – was tun?
  • BLS-CPR-AED-Kurs inkl. Ausweis
  • BLS für Säuglinge und Kleinkinder
  • Instruktion und Vorführung des neusten Defibrillator AED

Kursdaten Grundkurs

Grundkurs inkl. Mittagessen! Kurszeiten 08:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 16:00 Uhr.

Min. 4, max. 12 Personen. Privat- und Firmenkurse auf Anfrage.

Kursdatum Kurszeit Plätze Kursort Kurspreis CHF Anmelden
Di. 17.09.2019 08:00 - 16:00 Uhr 8 / 8 HLW Meier Guido, 9200 Gossau 230.00

Kursdaten Refresherkurse

Min. 4, max. 12 Personen. Privat- und Firmenkurse auf Anfrage.

Kursdatum Kurszeit Plätze Kursort Kurspreis CHF Anmelden
Mi. 18.09.2019 08:00 - 12:00 Uhr 8 / 8 HLW Meier Guido, 9200 Gossau 140.00